Die Geschichte des Jugendrat Liechtenstein

2019 – 4. Auflage von easyvote
-> Jahresbericht 2019

2018 – 3. Jugendsession
-> Jahresbericht 2018

2017 – Ein Jahr voller Grossprojekte
-> Jahresbericht 2017

2016 – Jahr der ersten Jugendsession
-> Jahresbericht 2016

2015 – Jahr voller neuer Projekte!
-> Jahresbericht 2015

2014 – Das Jahr voller Energie und Dynamik
-> Jahresbericht 2014

2012 – Das Jahr der Umsetzung!
2013 – Unser Startjahr!

Lesen sie die volle Projektdokumentation (bis und mit dem ersten Halbjahr 2014):

-> Projektdokumentation Jugendrat (2012 – 2014)

2011 – Das Jahr der Idee!
Seinen Anfang fand alles bei der Jugendbeteiligung Liechtenstein (JUBEL). In diesem Partizipations-
Netzwerk der Schülervertreter Liechtensteins brachten sich BRIAN HAAS und FLORIAN RAMOS bereits seit einigen Jahren mit eigenen Projekten, als Moderatoren, Mentoren und schliesslich als
Berater des Vorstands ein. Im Alter von 16 Jahren standen sie jedoch kurz vor dem Überschreiten der vorgegebenen Alterslimite. Der Wunsch, sich selbst weiterhin aktiv in das Geschehen Liechtensteins einzubringen und selbiges Gleichaltrigen zu ermöglichen, führte die beiden zu ersten Diskussionen und
Überlegungen bezüglich einer NEUEN POLITISCHEN PARTIZIPATIONSMÖGLICHKEIT für Jugendliche und junge Erwachsene: Der Grundstein für den Jugendrat Liechtenstein war gelegt.