7. HJV durchgeführt

Von 16. Oktober 2019Allgemein

Am Donnerstag, 3. Oktober 2019 traf sich der Vorstand des Jugendrats in Liechtenstein mit einigen Mitgliedern im Haus am Gleis, anlässlich der 7. Halbjahresversammlung. Dabei wurde die Bilanz der letzten zwei Quartale gezogen und in die Zukunft geschaut.

 

Rückblick

Präsident Brian Haas begrüsste die Anwesenden an einem sonnigen Donnerstag im Haus am Gleis in Schaan. Rückblickend waren die letzten zwei Quartale sehr erfolgreich.

Es wurden wieder diverse beliebte Workshops vom «Politik zum Anfassen» durchgeführt. In diesen wird in einfachen Schritten die Politik den Schülerinnen und Schülern nähergebracht. Mit viel Praxis ausgestattet erfreuen sich die Workshops bei Schülern und Lehrern zugleich hoher Beliebtheit.

Ausserdem durfte sich der Jugendrat anlässlich der Informationstagung der Jugendkommissionen am 7. September 2019 vorstellen und so den neuen neu gewählten Mitgliedern der Kommissionen einen Einblick in unsere Arbeit gewähren.

Die Bildungsstrategie ist eines der zentralen Themen des Ministeriums um Regierungsrätin Dominique Hasler. Der Jugendrat durfte auf Einladung der Regierungsrätin am Expertenworkshop Bildungsstrategie teilnehmen und gute Diskussionen führen.

Auch ein Renner seit vier Jahren ist die Jugendsession im Landtag. Dieses Jahr mit der höchsten Teilnehmerzahl seit Beginn was nicht nur an den aktuellen Themen lag.

4. Jugendsession
Die diesjährige Jugendsession widmete sich den Themen Klima- & Umweltschutz und der Digitalisierung. Bereits bei der Themenauswahl war schnell klar, dass diese Themen den Jugendlichen und Erwachsenen unter den Nägeln brennen, zumal es hierbei um ihre Zukunft geht.

Nach der Erarbeitung von insgesamt 7 Anträgen, 3 zum Thema „Klima- & Umweltschutz“ sowie 4 Anträge zur „Digitalisierung“, stellten die Antragsverantwortlichen ihren Antrag dem gesamten Plenum vor. Die vom Plenum diskutierten und genehmigten Anträge wurden der Landtagsvizepräsidentin Gunilla Marxer-Kranz übergeben.

Den Jugendrat freute besonders, dass bereits einige Landtagsabgeordnete in ihren Voten Themen aufgegriffen und im hohen Haus besprochen haben.

Auch an dieser Halbjahresversammlung konnte der Jugendrat viel positives Feedback einholen und bereits einige Themen zur 5. Jugendsession zusammentragen. Der Jugendrat ist stetig dabei seine Prozesse zu optimieren und immer froh um positive Rückmeldungen.

 

Ein Blick in die Zukunft

Auch heuer wird der Jugendrat in Liechtenstein wieder am traditionellen Weihnachtsmarkt in Vaduz einen Stand vertreten und leckeren Glühwein, Raclette und Punsch verkaufen. Wir freuen uns bereits jetzt auf viele Besucherinnen und Besucher bei unserem Stand.

Abschliessend freut sich der Jugendrat in Liechtenstein auf einen erfolgreichen Endspurt und viele Ideen im neuen Jahr und bedankt sich recht herzlich bei allen Mitgliedern, Sponsoren, Kommissionen und politischen Vertretern, die dem Jugendrat dabei helfen und geholfen haben.